Wiesbaden - Schiersteiner Hafen: Möwen (27.01.2006)

 

Von Ingo Rösler aus Frankfurt erfuhr ich, dass sich im Schiersteiner Hafen, auf einer vereisten Stelle, eine große Anzahl von Möwen aufhält. Die meisten sind Lachmöwen (wohl etwa 1000), es sind aber auch Silber-, Steppen-, Sturm- und ein paar Heringsmöwen darunter. Ich bin also hingefahren und traf dort Witiko Heuser aus Schierstein, der sich mit Möwen sehr gut auskennt und die Ringnummern der manchmal farbberingten Vögel abliest und nach Hiddensee meldet. Nachfolgend ein paar Fotos von den Möwen.

Wenn meine Bestimmung nicht korrekt sein sollte, bitte ich um Nachsicht, da ich mit der Möwenbestimmung noch so meine Probleme habe. Für Korrekturen bin ich dankbar!

...ein Teil des Hafenbeckens ist vereist. Hier sammeln sich die Möwen, nachdem sie sich auf den umliegenden Müllkippen gelabt haben, und putzen das Gefieder...

...hier ist eine Silbermöwe mit einem grünen Ring zu sehen. Die Ringnummer lautet: 929P....

....diese Möwe ist wohl in Polen, nahe Danzig beringt worden, wie man einem Hinweis auf folgender website entnehmen kann:

http://www.cr-birding.be/  :

Green ring with white code.

Marcin Faber & Institute for Ornithology, Nadwislanska 108, PL 80-680 Gdansk, Poland.

tel.: +48-(0)58-308.07.59.

fax : +48-(0)58-308.09.82.

e-mail: ring@stornit.gda.pl

e-mail : e-mail: marfaber@poczta.onet.pl (1) or magzag@stornit.gda.pl (2).

note 1: used codes are P651 to P800 ; 501P-700P ; 901P-999P ; 3P21-3P98 ; 5P00-5P02 ; 7P50-7P66 contact Marcin Faber (see 1) AND 701P-900P, 4Pxx, 6Pxx, 7Pxx [xx are 2 numbers] contact Grzegorz and Magda Neubauer (see 2).

note 2: birds have been ringed in the period 2000-2004 in southern Poland .

note 3: species are mostly L.c.cachinnans, some L.c. michahellis and hybrids, ev. argentatus.

....die Großmöwe in der Mitte könnte eine Heringsmöwe sein, links daneben eine Sturmmöwe...

....Silbermöwe....

...Steppenmöwe (hochbeinig, langer Schnabel ohne deutliches Gonyseck).....

...Silbermöwe.....

.....Sturmmöwen.....

...Steppenmöwen....

....links Sturm-, Mitte Steppenmöwe.....

.....?????.....

....diese Möwe (wahrscheinlich  Steppenmöwe) hatte ebenfalls einen Ring: Nummer: 855P  (nach den Hinweisen oben ist die Möwe wohl 2000 bis 2004 in Südpolen beringt worden)

....Steppenmöwe (?) zwischen Lachmöwen .......

...dto.

Es halten sich auch sehr viele Störche in der Umgebung von Schierstein auf. Insgesamt sind es wohl 48 Tiere, die über Winter dort geblieben sind.

Auch dieser Storch trägt einen Ring.

 

ZURÜCK

START